Über mich

Hallo!

Ich bin Marco Fiamin, ein sozial Pädagoge, Kunsttherapeut und Weiterbilder.

Ich bin am 1973 in Italien geboren. Nach meiner Ausbildung zum Sozialpädagogen, habe ich mich auf Kunsttherapie an der Schule für Kunsttherapien und Ausdruckspsychotherapien in Rom spezialisiert. Ich wurde von Prof. Alessandro Tamino ausgebildet, einem der ersten Psychiater, der die Kunsttherapie in Rom einführte.

Nachdem ich in Rom gearbeitet hatte, zog ich nach Berlin, um andere Welten der Sozialpädagogik und die „Erlebnis Pädagogik“ zu entdecken.

Jetzt arbeite ich an meinen Projekten zwischen Italien und Deutschland. Meine Methode basiert auf pädagogischen Erfahrungen, hauptsächlich durch Spielen, Kreativität und Wandern.

Registriernummer 32 im italienischen Register der Kunsttherapeuten nach der Norm UNI 11592: 2015; zertifizierter Wanderführer beim Wanderverband Bayern.

 

Arbeitserfahrungen

Im freien Beruf:

• Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche
• Kunsttherapie in Einzel- oder Gruppensitzungen
• Professionelle Teambildung für Erwachsene und Schulen
• Kreative Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
• Wanderführer mit pädagogischen oder teambildenden Zielen

In Zusammenarbeit:

Globtrain GbR – Berlin
Entwicklung professioneller Bildung für Erasmus + -Projekte
und Verwirklichung.
2018 – heute

Verein Artemisia e.V. – Berlin
Projekten zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen.
2016 – heute

No Profit Verein ArTér – Rom und Berlin
Berufsweiterbildung für Lehrer, Projekte zur sozialen Inklusion und Prävention in den Schulen.
Erasmus + -Projekte für die Mobilität junger Menschen.
Vorstandsmitglied des Vereins.
2017 – heute

Verein Bocconcini di cultura e.V. – Berlin
Pädagogische Projekte und Unterrichten des italienischen Sprachkurses für Kinder.
2014 – heute

Verein „Cosmopoli“ und „Stay Human – Cosmopoli“ – Rom
Projekte zur sozialen Inklusion und Prävention in den Schulen durch Kunst, Spiele, Teambildung.
Berufsweiterbildung für Lehrer.
Pädagogisches Trekking für Jugendliche und Kinder.
Vorstandsmitglied des Vereins (2004-2012).
2004 – 2016

Verein „A Roma insieme“ – Rom
Kunsttherapie-Workshop für Kinder im Alter von 6 bis 18 Monaten im Gefängnis mit ihren Müttern.
2005-2007

Genossenschaft „Spazio Nuovo“ / ANFFAS Roma – Rom
Projekte zur sozialen Inklusion für erwachsene Menschen mit sozial-intellektuellen Schwierigkeiten.
2003 – 2011

Verein Virtus Ponte Mammolo – Rom
Pädagogische Aktivitäten mit Kindern und jugendlichen Flüchtlingen.
2000-2003